...
HundeHundekauf

Hundevermittlung im Netz – nur seriöse Vermittlungen

Deine Hundevermittlung im Netz. Gib den Hunden eine Chance.

Hundevermittlung – Diese Hunde suchen ein neues zu Hause. Gib Ihnen die Chance, dies ist eine Win Win Situation, 1. für den Hund und 2. für das Tierheim oder die Pflegestelle. Dies ist nur ein kleiner Auszug der Liste. Bei unserem Partner Tiervermittlung.de kannst du auch direkt nach deiner gewünschten Hunderasse suchen.

Bevor du dir einen Hund zulegst, lies dir bitte dazu unseren Artikel zum Hundekauf dazu durch, hier solltest du nämlich einiges beachten.

  • Traumhund Lizzie sucht dringend Zuhause
    am 5. Februar 2023 um 15:55 [Hund: Mischling, 4 Monate]Unsere wunderschöne Lizzie wurde im September 2022 geboren und ist ein kleiner Wirbelwind. Die neugierige kleine Maus spielt sehr gerne mit anderen Hunden und ist ein ganz liebenswerter kleiner Welpe. Auch Katzen dürfen in ihrem neuen Zuhause leben, auch mit ihnen versteht sich Lizzie gut. Sie hatte das große Glück, eine Pflegefamilie auf Kreta zu finden und ihre ersten Lebensmonate dort mit ihrer Schwester zu verbringen. Lizzie sucht ihr Traumzuhause mit ganz lieben Menschen. Sie wünscht sich eine tolle Familie, die mit ihr spielt, kuschelt und eben alles das macht, was ein Hund so braucht. Wenn sie ausgewachsen ist, wird sie wohl eine mittelgroße Hündin sein. Lizzie ist geimpft, gechipt, entwurmt und hat einen EU-Heimtierausweis. Wer möchte mit dem süßen Mädchen spielen, kuscheln und ganz viel Spaß haben?!? Lizzie wartet sehnsüchtig auf ihre Herzensmenschen. Sie befindet sich aktuell noch auf Kreta, kann aber schnellstmöglich ausreisen.
  • Candy – freundlich und aufgeschlossen
    am 5. Februar 2023 um 15:54 [Hund: Mischling, 1 Jahr]Name: Candy Rasse: Mischling Geschlecht: Weibchen Geburtstag: 07.2021 (1 Jahr alt) Ungefähre Größe: 62 cm/ 34 kg Kastriert: Bei Ausreise ja Katzentest: Ja, siehe Video unten Erkrankungen: Keine bekannt Mittelmeertest: alles negativ getestet Aufenthaltsort: Tierheim Hogar de Asis/ La Carolina Candy ist eine ganz bezaubernde junge Hündin, welche sich in unserem Partnertierheim Hogar de Asis befindet. Mit ihrem cremefarbenen Fell und den wunderschönen Augen, die von Kajal umrandet zu sein scheinen, macht sie ihrem Namen alle Ehre. Candy = Bonbon und genau das ist sie auch: süß wie ein Bonbon! Trotz Candys Größe besitzt sie ein zärtliches und absolut liebenswertes Wesen, mit dem sie alle Menschen begeistert, die mit ihr zu tun haben. Eigentlich bräuchten wir über Candy gar nicht viel zu schreiben, denn wer sich ihre tollen Videos unten anschaut, wird nicht nur ihre optische Schönheit erkennen, sondern ganz besonders ihre gute Seele! Candy wurde ursprünglich von unserer Tierschutzpartnerin Tere aus einer Tötungsstation gemeinsam mit 13 anderen Hunden befreit. Warum sie sich dort befand wissen wir nicht, aber um ehrlich zu sein, es ist Candy auch herzlich egal. Als sie gemeinsam mit den anderen Hunden im Tierheim ankam, hatte sie überhaupt keine Anpassungsschwierigkeiten, sondern präsentiert vom ersten Tag an ein angenehmes und umgängliches Verhalten. Nachts befinden sich die Hunde in den Zwingern, welchen sich Candy mit ihrem Freund Luigi teilt, was sehr gut klappt. Es gibt keinen Streit um Ressourcen und die beiden nutzen jeden Zentimeter des Zwingers zum Spielen. Obwohl, viel Platz bleibt bei diesen beiden groß(artige)en Hunden nicht mehr 🙂 A propos Zwinger, Candy wartet immer ganz artig bis sie raus darf und verrichtet nur draußen ihre Bedürfnisse. Ihr Bettchen und Zwingerbereich beschmutzt sie nie. Tagsüber darf Candy dann gemeinsam mit vielen anderen Hunden raus in den großen Auslauf und präsentiert auch hier ein friedliches Sozialverhalten. Sie versteht sich mit allen ihren Artgenossen, egal welches Geschlecht oder welche Größe. Findet Candy einen geeigneten Partner in ihrem Format, ist sie eine begeisterte Spielerin und genießt diesen Moment der Freiheit sehr. Candy liebt ihre beiden Betreuerinnen Tere und Josephine und freut sich über Aufmerksamkeit und Schmuseeinheiten. Aber auch fremden Personen begegnet sie freundlich und aufgeschlossen, Hauptsache diese bringen zwei Hände zum Streicheln mit. Dann schmeißt sich Candy mit Vorliebe auf den Rücken und möchte ihr flauschiges Bäuchlein gestreichelt bekommen. 🙂 Trotz ihrer 62 Zentimeter ist Candy eine angenehme Begleiterin bei Spaziergängen an der Leine. Auf einem ihrer Videos unten können sie sehen, dass Candy ruhig und aufmerksam mit Josephine an einem Führstrick läuft. Auch hier zeigt sie sich absolut menschenbezogen und sie würde sich sehr freuen, wenn sie das Tierheim bald verlassen dürfte und gegen ein tolles Zuhause bei Großhundeliebhabern eintauschen dürfte. Möchten Sie mehr über Candy und eine mögliche Adoption erfahren? Dann kontaktieren Sie gerne ihre Vermittlerin Regine Deesz. Schreiben Sie gerne eine E-Mail/ WhatsApp mit freundlicher Vorstellung und Rückrufnummer für ein erstes unverbindliches Telefonat. Oder rufen auch gerne ganz einfach zu den angegebenen Sprechzeiten direkt an. Regine und Reinhard Deesz (Sprachen: Deutsch) Mobile: 0162 8333037 (von Mo, Mi, Do + Fr. ab 19:00 Uhr) e-Mail: deesz@tsv-europa.de Link zur Hauptseite für weitere Fotos und Videos: https://tierschutzverein-europa.de/tiervermittlung/candy-in-spanien-hogar-de-asis-la-carolina/
  • Aufgeweckter BROWNIE sucht ein Zuhause
    am 5. Februar 2023 um 15:54 [Hund: Mischlingshund, 1 Jahr]Brownie wurde im Februar 2022 geboren, sie hat eine Schulterhöhe von ca. 38 cm und ein Gewicht von ca. 9 Kg. Brownie ist geimpft, entwurmt, entfloht, gechippt und kastriert. Das süße Hundemädchen Brownie wurde mit ihren 2 Geschwisterchen (Snowy und Goldie~ ebenfalls bei uns) auf den Straßen Rumäniens aufgegriffen. Die 3 Hundekinder hatten das große Glück rechtzeitig gefunden worden zu sein, bevor sie unter die Räder geraten. Brownie ist ein aufgeschlossenes Hundemädchen geworden, welches sich gerne kuscheln lässt, aber ebenso gerne, Welpen typisch, Unsinn treibt. Das Laufen an Leine und Geschirr wird bei ihr langsam etabliert und von Ausflug zu Ausflug schreitet sie unbeschwerter über unseren schönen Mechtenberg im Naturschutzgebiet vor unserer Hundestation. Sie ist im Umgang, mit den ihr bekannten Artgenossen, einfach traumhaft. Brownie tobt mit ihren Hundefreunden fröhlich durch unsere Hundestation und könnte von daher auch gerne Zweithund werden, dies ist aber keine Bedingung. Wenn Sie mit Brownie ein Hundeleben lang alle Up and Downs meistern wollen, dann melden Sie sich gerne zwecks Terminabsprache bei uns und lernen Sie sie in unserer Hundeauffangstation in 45309 Essen kennen. Kinder sollten bereits im Grundschulalter sein. Vermittlungsradius: ca. 100 km um 45309 Essen Kontakt: Tierschutzverein Pro Vita Animale e.V. Tel: 0171-2078431 von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr E-Mail: pro-vita-animale@gmx.info
  • Lilly sucht ihr Zuhause
    am 5. Februar 2023 um 15:52 [Hund: Mischling, 2 Jahre]Name : Lilly Geschlecht: Hündin Geboren : Ca. 07/2020 Gewicht: 17 kg Höhe: Ca. 43 cm Kastriert: ja Aufenthaltsort: Griechenland Kontaktdaten: Renate Düser Email: Renate.dueser@t-online.de (Anke) Januar 2023 Wir haben einen Hilferuf von einer befreundeten Tierschützerin bekommen. Ein Ehepaar, welches zur Zeit in Griechenland ist schrieb folgendes zu der kleinen Lilly: Lilly lebte an einem verlassenen Haus. Nur im Sommer lebt dort eine Frau , die Futter rausstellt. Lilly lebte nur draussen. Es gibt einen Hausmeister, der ab und zu Futter hinlegte, wenn denn die Futtertonnen gefüllt sind. Die Frau hatte einen Sack Futter da gelassen. Der ist längst aufgebraucht. Wir bringen Futter hin, es gibt noch einen anderen Hund , der aber läufig ist und zur Zeit unterwegs ist. Lilly kannte also nichts , als wir sie mitnahmen. Ins Haus mussten wir sie tragen, sie sah den Hundekorb , weich und warm , legte sich dort hinein und verließ den Platz nicht mehr. In den ersten Tagen mussten wir sie raustragen fürs Geschäft . Jeden Tag fahren wir mit dem Auto zum Strand , Lilly fährt also auch Auto. Sie liegt neben Jason. Die ersten Tage knurrte sie unsere Hunde an. Die beiden liefen aber locker an ihr vorbei die Treppe hoch. Die Treppe kommt Lilly nicht hoch. Sie bleibt unten in dem Korb und auf dem Bett daneben. Lilly geht an der Leine. Inzwischen läuft sie ohne , kommt immer wieder zu uns zurück. Sie ist extrem anhänglich , hat vor Männern keine Angst. Sie möchte an liebsten den ganzen Tag gestreichelt werden. Am Strand treffen wir jeden Tag noch 5 Hunde. Lilly knurrte zuerst alle an, jetzt ist es schon besser. Aber sie ist total futterneidisch . Bei der Gabe von Leckerchen will sie die erste sein, man muss immer aufpassen, dass sie den anderen nichts wegschnappt. Aber es wird jeden Tag besser mit ihr. Lilly ist ein so pflegeleichter Hund, eignet sich auch für ältere Menschen. Lilly schläft viel, läuft aber auch gern am Strand und schnüffelt viel. Sie scheint in allen Dingen Nachholbedarf zu haben, besonders an Streicheleinheiten. Lilly hatte beim MMK Test einen Leishmaniose- Titer von 1:100 Das ist wenig , aber wir fragen in den nächsten Tagen noch die Tierärztin ob wir noch Alluporinol geben sollen. Ehrlichiose war der Titer 1:200. Dagegen bekommt sie 30 Tage Vibramycin, ein Antibiotikum. Uns ist Lilly sehr ans Herz gewachsen, aber wir müssen vernünftig sein, ein 3. Hund ist für unsere Reisesituation nicht machbar. Video-Player 00:00 00:40 Wenn Sie sich in diese süße Hundemädchen verliebt haben, dann kontaktieren Sie uns bitte. Wir leiten die Anfrage direkt weiter. Lilly reist geimpft, gechipt und mit EU-Heimtierausweis nach Deutschland. Renate Düser Email: Renate.dueser@t-online.de
  • Schenkst du Azura ein neues Leben?
    am 5. Februar 2023 um 15:50 [Hund: Mischling, 3 Jahre]Baia Mare, Rumänen. Süß und aufgeweckt – das ist Asura! Findet die Schönheit mit dem goldenen Fell und den tollen braunen Augen bei dir ein Zuhause? Asura zieht uns sofort in ihren Bann! Sie ist eine sehr freundliche Hündin, die sowohl zu Menschen als auch zu Artgenossen lieb, sozial und umgänglich ist. Sie genießt jede noch so kleine Aufmerksamkeit und Beschäftigung in vollen Zügen. Ob sich Asura mit Katzen versteht, können wir im Shelter leider nicht herausfinden. Unsere liebe Asura ist etwa 3 Jahre alt und damit im besten Hundealter. Die Pubertät hinter sich gelassen, ist sie nun bereit für alle kleinen und großen Abenteuer, die das Leben für sie bereithält. Nicht mehr so viele Flausen im Kopf, aber viel Energie und einen bereits ausgeprägten Charakter. Mit ca. 45 cm und 17 kg hat Asura eine schöne mittlere Größe und eine eher kompakte Struktur. Asura wird sicher einmal eine super Begleiterin werden, doch anfangs ist Geduld gefragt. Wie die meisten unserer Hunde kennt sie das Leben in einem Haus nicht und wird ein wenig Zeit brauchen, um sich an all das Neue zu gewöhnen und Vertrauen zu fassen. Es ist wichtig, nicht zu viele Erwartungen an Asura zu haben und ihr mit viel Liebe ein neues Leben zu zeigen. Der Besuch einer positiv arbeitenden Hundeschule würde Asura sicher auch gefallen. Wir wünschen uns für Asura, dass sie bald in ihr Für-Immer-Zuhause ziehen darf. Eine Pflegestelle könnte ihr auch entscheidendes Sprungbrett sein. Asura ist kastriert, gechipt, geimpft, entfloht, entwurmt und besitzt einen eigenen EU-Heimtierausweis. Sie kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 450 Euro ihre Koffer packen! https://youtu.be/6_b4RWtNxXM
  • Kuschelige Roona sucht liebevolles Heim
    am 5. Februar 2023 um 15:47 [Hund: Mischling, 1 Jahr]Kuschelige Roona sucht liebevolles Heim Roona ist eine totale Schmusebacke und liebt große und auch kleine Menschen. Sie ist gerne an der Seite ihrer Menschen. Wenn sie alleine bleiben soll, kennt sie es, in einer Box zu sein. Roona ist verspielt und zeigt sich überhaupt nicht futterneidisch. Nachts schläft sie gerne in ihrer offenen Box und ist bereits stubenrein. An der Leine läuft sie schon sehr gut. Sie passt sich super neuen Situationen an und lernt sehr schnell. Zurzeit lebt sie mit anderen Hunden und Katzen zusammen und versteht sich mit allem und jedem super. Möchtest du mit Roona gemeinsam durch dick und dünn gehen? Dann melde dich doch gleich bei uns. Die wichtigsten Infos: Roona, weiblich, Januar 2022 geboren,ist ca 30 cm groß, kastriert, kommt aus Rumänien, gechipt, geimpft, gegen Zecken und Flöhe behandelt, hat ein Sicherheitsgeschirr, hat einen negativen Mittelmeerkrankheitstest und einen blauen EU-pass Dies ist unsere Einschätzung des aktuellen Verhalten auf der Pflegestelle, wie sich der Hund aber zeigen und entwickeln wird, können wir nicht voraussagen. Wir können keine Garantie für zukünftige Verhaltensweisen oder den Gesundheitszustand im restlichen Leben geben.
  • Zuckermaus Nora auf PS in Deutschland
    am 5. Februar 2023 um 15:46 [Hund: mittlelgrosser Mischling, 2 Jahre]Nora – bereits in Deutschland! Name: Nora Geschlecht: weiblich Geburtsdatum: ca. 06.01.2021 Rasse: Rasse unbekannter Mischlinge Größe: 50cm Gewicht: ca. 20 kg Kastriert: nein Sucht: Endstelle Aufenthaltsort: Deutschland – 59510 Lippetal-Herzeld Verträglich mit Hunden: ja Verträglich mit Katzen: nicht bekannt Verträglich mit Kindern: ab 14 Jahren Charakter: Nora ist eine bildschöne Hundedame, die gerne spielt und sich mit ihren Artgenossen gut versteht. Sie muss noch vieles lernen. Geschichte: Die Süße wurde mit ihren Geschwistern auf der Straße gefunden und gerettet. PS. Weitere Bilder gerne auf Anfrage! Nora reist grundimmunisiert (SHPPl+ L) plus Tollwut, gechipt, gegen innere und äußere Parasiten behandelt, mit EU Heimtierausweis in ihr neues Zuhause. Wenn du ihr ein Zuhause geben möchtest, melde dich per E-Mail an: info@r-u-f-a.com Ansprechpartner: Ulrike Brock-Wurl oder Conny Steinert
  • Unsere sensible Brix sucht ihre Familie!
    am 5. Februar 2023 um 15:42 [Hund: Mischling, 1 Jahr]Brix weiblich Mix geboren 12.6.2021 35cm 8,5kg Brix ist geimpft, gechipt und kastriert. Ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten wird vor Ausreise auf Wunsch gemacht. Brix wird mit EU Ausweis und Traces Papieren vermittelt. Aufenthaltsort ist das ungarisches Tierheim in Kecskemet. Brix kann zeitnah ausreisen, sobald sie ein Zuhause gefunden hat. Die süsse Brix wurde am 24.11.2022 alleine und verlassen auf der Strasse gefunden. Sie war sehr schüchtern und verwirrt und das Einfangen nicht ganz einfach. Doch zum Glück klappte es schlussendlich und Brix konnte ins Tierheim gebracht werden. Wie leider nicht anders zu erwarten, war die Kleine nicht gechipt, noch hat sie jemand als vermisst gemeldet. Brix wartet auf einfühlsame und geduldige Menschen, welche ihr die Sonnenseite des Lebens zeigen. Brix war am Anfang sehr durch den Wind und Mitarbeiter Tibi hat sich ihrer angenommen. Sie hat tolle Fortschritte gemacht, so dass sie endlich in die Vermittlung aufgenommen werden konnte. Leider ist Brix sehr gestresst im Tierheim und stösst sich ihre Nase am Kennelgittter blutig. Brix ist eine freundliche und liebe Hündin, schüchtern am Anfang, sie braucht etwas Zeit, bis sie einem ihr Vertrauen schenkt. Sie hat bestimmt so ihre Erfahrungen machen müssen und war nicht überall willkommen, als sie auf der Suche nach Futter und Hilfe war. Mit Geduld und Streicheleinheiten taut sie langsam auf und wenn sie jemanden kennt, ist sie eine treue und anhängliche Vierbeinerin. Sie braucht sehr viel Liebe und Geborgenheit. Ihre neuen Menschen sollten Brix Sicherheit geben und sie langsam, Step by Step an die alltäglichen Dinge des Lebens heranführen. Auch Brix muss noch das Eine oder Andere vom Hunde-Abc lernen und zusammen mit ihren Menschen die Schulbank drücken. Zu gegebener Zeit würde sie sich bestimmt über geistige wie körperliche Auslastung sehr freuen. Mit ihren Artgenossen hat Brix keine Probleme und ein souveräner Zweithund an dem sie sich orientieren kann, könnte ihr eine grosse Hilfe sein, im neuen Leben Fuss zu fassen. Die bezaubernde Brix wünscht sich sehnlichst ein behütetes, ruhiges Zuhause, bei verständnisvollen und liebevollen Menschen, welchen sie ihr Vertrauen schenken darf und welche ihr die Geborgenheit und die Sicherheit geben, welche sie so dringend braucht. Brix sucht geduldige und souveräne Zweibeiner, bei denen sie ihr Tempo selber bestimmen darf und Menschen, die Erfahrung mit ängstlichen Hunden haben, keine Erwartungen an sie stellen und sich auch durch eventuelle Rückschritte nicht aus der Bahn werfen lassen. Viele Schmusestunden, Verständnis und schöne Spaziergänge werden aus Brix bestimmt bald eine glückliche und fröhliche Vierbeinerin machen. Tierschutzhunde aus dem Ausland! Sie kennen VIELES NICHT ! Deshalb MÜSSEN diese Voraussetzungen unbedingt erfüllt sein: – Vermittlung nur innerhalb Deutschlands oder den Niederlanden und Belgien nicht weiter als 10 km Grenznähe zu Deutschland. – Garten/Balkon/Terrasse MÜSSEN bei Vermittlung unbedingt abgesichert und ausbruchsicher sein. – Große Wohnanlagen, die Innenstadt von Großstädten, sehr belebte und befahrene Hauptstraßen sind für Hunde, die direkt aus den Tierheimen im Ausland kommen nicht geeignet! – Vermittlung zu anderen Tierarten nur bei ausreichender Erfahrung der Tierhalter. – Hunde unter 10 kg nur zu ähnlich großen Hunden. – Welpen und Junghunde nur wenn sie nicht länger als 4 Stunden alleine bleiben müssen. Das Alter der Adoptanten soll an das Alter eines Hundes angepasst sein, deshalb: – Junghunde unter einem Jahr: 30 bis 55 Jahre, wenn keine Erfahrung. vorhanden ist – Junghunde unter einem Jahr: 30 bis 60 Jahre bei Hundeerfahrung. – 1-3 Jahre alter Hund : 30 bis 65 Jahre – 3-5 Jahre alter Hund : 30 bis 70 Jahre – 5-7 Jahre alter Hund : 30 bis 75 Jahre – Ab 75 Jahre muss der Hund 8 Jahre oder älter sein Bei Kindern im Haushalt: – Keine Vermittlung zu Kindern unter 6 Jahre – Junghunde bis 1 Jahr: zu Kindern ab 6 Jahre – Kleinsthunde bis 5 kg: zu Kindern ab 12 Jahre – Hunde ab 45 cm: zu Kindern ab 14/15 Jahre Da wir alle berufstätig sind und ehrenamtlich arbeiten, erreicht uns Ihre schriftliche Selbstauskunft über unsere Homepage am schnellsten: (http://www.guardianangel4dogs.eu ,unsere Schützlinge, Hunde in Ungarn, beim Hund auf die Details gehen und unten die Vermittlungsanfrage ausfüllen) Die Selbstauskunft ist bei der Vermittlung von Tierschutzhunden erforderlich und auch aus Datenschutzgründen wichtig. Nach Erhalt des Bogens melden wir uns in den nächsten Tagen bei Ihnen.
  • Jazz – Wer spielt und kuschelt mit mir?
    am 5. Februar 2023 um 15:35 [Hund: Mischling, 1 Jahr]Geschlecht: weiblich – gechipt, geimpft, entwurmt Alter: geboren ca. Juni 2021 Rasse: Mischling (Dackel-Mix) Farbe: braun Schulterhöhe: ca. 29 cm / ca. 10 kg Kastriert/sterilisiert: ja Aufenthaltsort: Asyl Spas in Varazdin (Kroatien) Jazz – Wer spielt und kuschelt mit mir? Jazz ist eine freundliche, rundum verträgliche und süße Dackel-Mix-Dame. Sie mag Menschen und spielt sehr gerne mit anderen Hunden, egal welchen Alters oder welcher Größe. Sie kam als Fundhund ins Asyl, von ihrer Vergangenheit ist nichts bekannt. Mit ihren großen braunen Augen blickt sie sehnsüchtig in die Welt, als wollte sie fragen, wo ihre Menschen sind. So gerne wollen wir für sie nun eine Familie finden, die Jazz liebevoll bei sich aufnimmt und mit ihr gemeinsam ein wunderschönes Leben führen will. Da die süße Maus sehr unkompliziert ist, passt sie auch zu Hundeanfängern, gerne dürfen weitere Fellnasen im Haushalt wohnen. Wenn Sie unserer kleinen Jazz einen Kuschelplatz freiräumen möchten, melden Sie sich bitte bei uns. Youtube-Link https://youtube.com/shorts/2IoX6vh3ISE?feature=share Kontakt: tanja@lesikamail.de Stand: Februar 2023
  • Charly
    am 5. Februar 2023 um 15:35 [Hund: Volpino Mix, 2 Jahre]Charly ist ein Volpino Rüde im besten Alter. Stand Feb. 23 ist er zweieinhalb Jahre alt. Sein Geburtstag ist der 10.08.2020, das wissen wir so genau, weil der kleine Schatz von seiner Familie abgegeben wurde. Wahrscheinlich hatten sie einfach keine Lust mehr auf ihn. Ohne Worte… Das Leben im Haus ist er gewöhnt und daher bestimmt bereits stubenrein. Auch mit Kindern kommt er gut aus. Mit seinen Hündinnen hat er harmonisch zusammen gelebt, wie er zu Rüden steht kann ich aktuell nicht sagen, frage aber ggf. gerne nach, wie er sich im Tierheim in Italien zeigt. Volpino sind sozusagen die kleinen Spitze Italiens. Wenn sie sich in den Kuschelbär verliebt haben und ihm ein schönes Zuhause bieten können, nehmen sie bitte Kontakt mit mir auf. Charly freut sich auf Ihre Nachricht. Kontakt Bianka Hammerich bianka.hammerich@hundehilfe-mariechen.de
  • Kleine Nancy sucht ihr Zuhause
    am 5. Februar 2023 um 15:33 [Hund: Mischling, 9 Jahre]Name : Nancy Geschlecht: Hündin Geboren : Ca. 2014 Gewicht: Ca. 5 kg Höhe : Ca. 26 cm Kastriert: nein Aufenthaltsort: Griechenland Kontaktdaten: Renate Düser Email: Renate.dueser@t-online.de (Vi) Februar 2023 Die süße Nancy wurde in einem Vorort von Patras von der Straße gerettet. Die Tierschützer wollten nicht riskieren, dass sie von einem Auto angefahren wird. Nancy lebt nun in einer Pension und ist einfach zauberhaft. Sie ist sehr sanft und bettelt immer wieder um Streicheleinheiten. Scheinbar hat ihr das sehr gefehlt auf der Straße. Sie ist sehr freundlich, versteht sich mit allen anderen Hunden und Katzen auf der Pflegestelle und ist kein bisschen ängstlich oder schüchtern. Sie mag Männer sehr gerne und sie liebt es auf dem Sofa oder in ihrem Körbchen zu liegen. Wir wünschen den kleinen Maus mit ihren neun Jahren ganz schnell liebe Menschen und ein eigenes kuscheliges Körbchen in einem eigenen Zuhause. Nancy reist geimpft und gechipt mit EU Heimtierausweis nach Deutschland. Renate Düser Email: Renate.dueser@t-online.de
  • Cleverer JIVE sucht seine Menschen
    am 5. Februar 2023 um 15:32 [Hund: Mischlingshund, 3 Jahre]Jive wurde im Mai 2019 geboren, er hat eine Schulterhöhe von ca. 52 cm und ein Gewicht von ca. 22 kg. Jive ist kastriert, geimpft, gechippt, entwurmt und wurde mit Flohschutz behandelt. In seinem jungen Leben, hat der hübsche Kerl nicht viel Gutes erleben dürfen. Er kommt aus Rumänien, hier bei uns sollte er seine Heimat finden. Bisher ist er jedoch von den Menschen, denen er sein Herz schenken wollte, nur enttäuscht worden. Bereits vermittelt, wurde er aus unterschiedlichen Gründen wieder abgegeben, mal eine plötzliche Allergie, dann konnte mit seinem Beschützerinstinkt nicht umgegangen werden. Will man es ihm verübeln, wenn er glaubt, endlich sein Glück gefunden zu haben und das dann mit seinen bescheidenen Mitteln verteidigen zu wollen? Nach seiner letzten Vermittlung kam er zutiefst verstört zu uns zurück, wir haben den vorher zwar etwas zurückhaltenden aber zutraulichen und neugierigen Junghund nicht wiedererkannt. Wir arbeiten nun mit allen Mitteln dran, seine verletzte Seele zu kitten und ihm ein wenig Vertrauen in die Menschen zurückzugeben. Den richtigen hundeerfahrenen Menschen ohne Kinder für Jive zu finden, ist für uns und vor allem auch für ihn zur Zeit unser größter Wunsch. Wer sich auf Jive einlässt, benötigt viel Geduld, Einfühlungsvermögen und Hundeerfahrung, hat dann jedoch einen treuen Begleiter. Er hat große Verlassensängste, darum möchte Jive seinen „Rettungsanker“ am liebsten nur für sich haben und gegen die Welt verteidigen. Hier sind hundeerfahrene Menschen gefragt, die seine Unsicherheit und seinen Beschützerdrang mit Gelassenheit und Konsequenz in die richtigen Bahnen lenken können. Wer diese Mühe nicht scheut, wird mit einer sehr empfindsamen und überaus treuen Seele belohnt. Wir wünschen uns von ganzem Herzen, dass es diesen einen Menschen gibt, der sich von Jive angezogen fühlt und ihn für immer in sein Herz schließt. Wenn Jive mit seinen Menschen warm geworden ist, weicht er nicht mehr von der Seite und Streicheleinheiten werden eingefordert. Er muss mit viel Ruhe und Souveränität geführt werden. Jive ist sehr sensibel, aber auch sehr intelligent und lernbereit. Optimal wäre für ihn eine feste Bezugsperson, er hat aufgrund seiner Vorgeschichte verständlicherweise Probleme, Menschen als sicheren Hafen zu erkennen. Welcher erfahrene Hundemensch ohne Katzen, Kleintiere und Kinder scheut die Mühe nicht und möchte für Jive der Fels in der Brandung des Lebens sein? Jive ist nichts für Hundeanfänger. Vermittlungsradius: ca. 100 km um 45309 Essen Kontakt: Tierschutzverein Pro Vita Animale e.V. Tel: 0171-2078431 von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr E-Mail: pro-vita-animale@gmx.info
  • Junghündin MIEKE sucht ein Zuhause
    am 5. Februar 2023 um 15:29 [Hund: Mischlingshund, 1 Jahr]Hundedame Mieke wurde im März 2021 geboren, sie hat eine Schulterhöhe von ca. 48 cm und ein Gewicht von ca. 16 kg. Sie ist geimpft, entwurmt, entfloht, gechippt und kastriert. Mieke ist ein wahrer Pechvogel. Sie ist bereits seit August 2021 bei uns. Sie war damals schnell und augenscheinlich gut vermittelt, doch nicht alle Familienmitglieder waren damals über den Neuzugang glücklich und so wehrte man die damals noch junge Hündin mit den Füßen aggressiv ab. Gott sei Dank kam sie dann zu uns zurück, doch die Erlebnisse hatten sie geprägt. Heute ist Mieke bereits eine junge Dame, die aber leider noch von ein paar Ängsten geplagt ist, insbesondere gegenüber fremden Menschen. Generell ist Mieke eine unglaublich verschmuste, vorwitzige, verspielte und gelehrige Hündin, die für ihre Bezugspersonen alles tun würde. Mit den ihr bekannten Menschen, kann sie unbeschwert durch die Gegend toben und hört bereits ausgezeichnet auf ihren Namen. Auf Spaziergängen in bekannten und/oder ruhigen Gebieten tollt die wunderschöne Hündin rum und nimmt ihre Umwelt so wahr, wie es für einen jungen Hund sein sollte. In lauten Umgebungen orientiert sie sich stark an ihrer Bezugsperson und ist stets in tonloser Kommunikation mit ihr. Da wir Mieke nach der ersten Läufigkeit kastriert haben und sie im Rahmen der Genesung auf einer Pflegestelle untergebracht war, können wir auch Aussagen zu ihrem Verhalten im häuslichen Umfeld tätigen, die allerdings rein aus den dort gemachten Erfahrungen resultieren: Bei der Pflegestelle war sie stubenrein und konnte auch mal 15-20 Minuten problemlos allein bleiben – länger wurde nicht getestet. Sie fuhr nach ein paar Mal problemlos und ruhig kürzere Strecken im Auto mit und verhielt sich auch so absolut ruhig im Hause. Der vorhandene Erst Hund, war für sie eine kleine Stütze, der ihr insbesondere Ausflüge in unbekannte Gebiete vereinfachte. Auf Besuch reagierte sie zwar skeptisch aber durchaus neugierig. Besucher, die sie zunächst erstmal ignorierten, wurden schnell neugierig beäugt und für in Ordnung befunden. Beim richtigen Management durch den Besitzer, werden Besuche also wie vor der Adoption sein ~ und wer weiß, so schnell wie sie lernt, könnte es auch sein, dass sie irgendwann ein Hund wird, der sich über Besucher freut. Neben all diesen Aspekten möchten wir nochmal ausdrücklich auf ihr tolles Sozialverhalten gegenüber anderen Hunden hinweisen. Wenn sie neue Hunde in Ruhe kennenlernen kann, ist sie äußerst sozial und innerhalb unserer Hundeauffangstation, in ihrer bekannten Umgebung, ist sie bereits häufig der Ice Breaker zwischen Neuankömmlingen und Alteingesessenen gewesen. Mieke ist sicherlich kein 08/15 Hund aber mit nicht allzu viel Arbeit, bekommt man mit ihr eine wunderbare Schmusepartnerin, eine großartige Sportbegleiterin, eine äußerst schlaue Maus und eine absolut treue Freundin. Lassen Sie sich nicht von ihrem zunächst kalten Erstauftritt abschrecken und wollen Sie zusammen mit Mieke das Abenteuer -Leben- bestreiten, dann melden Sie sich gerne zwecks Terminvereinbarung bei uns. Kinder sollten bereits Teenageralter sein. Mieke wartet derweil in unserer Hundeauffangstation in 45309 Essen-Kray und lässt sich dort das Bäuchlein kraulen. Katzen kennt Mieke nicht. Mieke ist nichts für Hundeanfänger. Vermittlungsradius: ca. 100 km um 45309 Essen Kontakt: Tierschutzverein Pro Vita Animale e.V. Tel: 0171-2078431 von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr E-Mail: pro-vita-animale@gmx.info
  • POLO – liebenswerter Wuschel
    am 5. Februar 2023 um 15:29 [Hund: Wuschel-Mix, 1 Jahr]Polo… … ist ein kleiner wunderschöner Wuschel, der sein bisheriges Leben auf der Straße verbracht hat. Leider wurde er angefahren und er lebte noch einige Monate auf der Straße, bis er aufgegriffen wurde und ins staatliche Tierheim kam. Da sich niemand für den humpelnden Kerl interessierte, sollte er eingeschläfert werden. Unsere spanische Tierfreundin griff ein und schloss einen Deal mit dem Tierheim: wenn das Tierheim das Bein operiert, übernimmt sie ihn und sucht für ihn ein neues Zuhause. Tatsächlich, der kleine Mann wurde operiert und ist bereit, ein neues Leben zu beginnen. Noch ist er bei einem Tierarzt in Pflege und lernt dort auch das 1 x 1 des Zusammenlebens mit Menschen. Er lernt schnell…. Polo wurde im Juni 2021 geboren, ist inzwischen gechipt, geimpft und getestet und wartet mit seinem blauen Ausweis auf die Ausreise nach DE. Hier wird er noch Physio benötigen, damit er sein Bein wieder voll benutzen kann. Möchten Sie diesem Hund ein neues Zuhause geben, dann nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir beantworten gern weitere Fragen.
  • Milo sucht ein neues Zuhause
    am 5. Februar 2023 um 15:27 [Hund: Mischling, 6 Jahre]Name : Milo Geschlecht: Rüde Geboren : 12/2016 Gewicht: 40 kg Schulterhöhe Kastriert: ja Aufenthaltsort: Deutschland Kontaktdaten: Claudia Sopjani Email: Dog-fit@web.de Update Dezember 2022 Milo hatte im März 2021 ein Zuhause gefunden. Leider haben sich die Lebensumstände in Milos Familie verändert und wir suchen für den Hübschen ein neues Zuhause. Milo ist gut sozialisiert und verträglich mit anderen Hunden Er freut sich über jeden Besuch, mag Kinder gerne Leinenführigkeit und Hundebegegnungen dürfen noch geübt werden Katzen mag er nicht so Milo bewacht gerne Haus und seine Familie und schlägt an. Wir hoffen, dass Milo auch noch sein Für Immer Zuhause findet und zur Ruhe kommen kann. Milo ist wieder auf der Suche nach einem neuen Zuhause, weil sein Frauchen leider verstorben ist. Milo ist ein Mischlingsrüde, er ist kastriert, gechippt und geimpft. Er ist ein lieber stubenreiner Hund 🐕 mit echten Bewachereigenschaften. Er kann mehrere Stunden problemlos alleine zuhause bleiben. Mit Katzen verträgt er sich nicht. Ebenso wenig mit Rüden in seinem Gassirevier. Für Hündinnen ist er deutlich aufgeschlossener. In einem Rudel ist er deutlich ruhiger und kann sich unterordnen. Er darf gerne auf seiner jetzigen Pflegestelle in 67283 Obrigheim besucht werden. Bitte wenden Sie sich an seine Vermittlerin: Claudia Sopjani Email: Dog-fit@web.de
  • Schwarze Schönheit Tendura sucht Zuhause
    am 5. Februar 2023 um 15:27 [Hund: Mischling, 2.5 Jahre]Name : Tendura Geschlecht: Hündin Geboren : Ca. 01/2020 Gewicht: Ca. 14 kg Höhe: Ca. 46 cm Kastriert: ja Aufenthaltsort: Griechenland Kontaktdaten: Renate Düser (Ju) Email: Renate.dueser@t-online.de September 2022 Tendura und ihre Schwester Tequilla wurden vor 2,5 Jahren von einem Mann gefunden, der sie auf ein Feld setzte und versuchte, ein Zuhause für sie zu finden, aber das gelang nicht…jetzt zieht der Mann im September nach Cyprous und bat unsere Tierschützer um Hilfe.. Tequilla ist ein bisschen schüchtern, Tendura ist da mutiger aber sie sind beide freundlich und verstehen sich gut mit anderen Hunden und Katzen. https://youtube.com/shorts/hwafXWK3WgQ?feature=share https://youtube.com/shorts/6P70jHBwTSE?feature=share Wir hoffen, dass die Tequilla und Tendura noch ein schönes Zuhause finden. Schön wäre es, wenn sie zusammen bleiben könnten, das ist aber nicht Bedingung. Beide Hunde reisen geimpft, gechipt und mit EU-Heimtierausweis nach Deutschland. Renate Düser Email: Renate.dueser@t-online.de
  • Mike sucht ein liebevolles Zuhause
    am 5. Februar 2023 um 15:27 [Hund: Mischling, 1 Jahr]Name : Mike Geschlecht: Rüde Geboren: Ca. 08/2021 Kastriert: Ja Aufenthaltsort: Griechenland Kontaktdaten: Renate Düser Email: Renate.dueser@t-online.de (Ioanna) Mike wurde in den Bergen gefunden. Offensichtlich wurde er dort zum Sterben ausgesetzt, denn er war an den Füssen gefesselt und in einem schrecklichen Zustand. Er war Haut und Knochen und sein Körper voller Zecken und Flöhe. Seine Blutwerte waren jedoch sehr gut und er hat sich mittlerweile von der Misshandlung erholt. Er möchte ständig gestreichelt werden und liebt es zu rennen und die Gegend zu erkunden. Es wäre schön, wenn Mike ein Zuhause bei aktiven Menschen findet. Wenn Sie sich in Mike verliebt haben, dann wenden Sie sich bitte an seine Vermittlerin. Mike reist geimpft, gechipt und mit EU-Heimtierausweis nach Deutschland. Renate Düser Email: Renate.dueser@t-online.de
  • Hübscher Atlas sucht seine Familie
    am 5. Februar 2023 um 15:27 [Hund: Mischling, 2.5 Jahre]Name : Atlas Geschlecht: Rüde Geboren : Ca. 02/2020 Gewicht: Ca. 29 kg Höhe: Ca. 55 cm Kastriert: ja Aufenthaltsort: Griechenland Kontaktdaten: Renate Düser (Ju) Email: Renate.dueser@t-online.de Dieses wunderschöne Hundejunge wurde als Welpe von einer älteren Dame gefunden. Leider kann sie sich nicht mehr um ihn kümmern, da sie schwer erkrankt ist. Zur Zeit kann er nur 2 x täglich auf einer Terrasse laufen. Atlas ist ein sehr verspielter und enthusiastischer junger Hund. Es sollten also keine kleineren Kinder in seiner neuen Familie sein, einfach weil er sehr stürmisch und sehr kräftig ist. Er ist stubenrein und läuft gut an der Leine. Er lebt zusammen mit 3 sehr alten Hunden, die natürlich nicht mehr mit ihm spielen möchten. Katzen mag er auch sehr. Wir hoffen bald ein Zuhause für den hübschen Jungspund zu finden, bei standfesten Menschen die ihm das Hunde 1×1 beibringen möchten. https://youtube.com/shorts/T_bBht6DHIg?feature=share https://youtube.com/shorts/u9d8wI_RgiY?feature=share Atlas reist geimpft, gechipt und mit EU-Heimtierausweis nach Deutschland. Renate Düser Email: Renate.dueser@t-online.de
  • Louci wünscht sich ein liebes Zuhause
    am 5. Februar 2023 um 15:26 [Hund: Mischling, 1 Jahr]Name : Louci Geschlecht: Rüde Geboren: Ca. 08/2021 Kastriert: Ja Aufenthaltsort: Griechenland Kontaktdaten: Renate Düser Email: Renate.dueser@t-online.de (Ioanna) Louci wurde von einer Tierschützerin während ihres Urlaubes in den Bergen gefunden. Offensichtlich wurde er dort ausgesetzt. Louci war nur noch Haut und Knochen als er gefunden wurde und er wurde positiv auf Leishmaniose getestet. Louci ist ca. 08/2022 geboren. Er bekommt nun seine Medikamente und hat sich sehr gut auf der Pflegestelle erholt. Er ist sehr menschenbezogen und er versteht sich auch gut mit den anderen Hunden und Katzen. Wenn Sie Louci ein Zuhause schenken möchten, dann wenden Sie sich bitte an seine Vermittlerin. Louci reist geimpft, gechipt und mit EU-Heimtierausweis nach Deutschland Renate Düser Email: Renate.dueser@t-online.de
  • Taros möchte endlich geliebt werden
    am 5. Februar 2023 um 15:26 [Hund: Mischling, 6 Monate]Der hübsche Taros wurde als kleiner Welpe zusammen mit seiner Schwester Yara gefunden. Seitdem wartet er im Tierheim auf ihr Zuhause und ist im Juni 2022 geboren. Taros liebt alle Menschen und sucht deren Nähe. Er ist welpentypisch verspielt aber muss natürlich noch viel lernen. Wenn er ausgewachsen ist, wird er wohl ein kleiner bis mittelgroßer Rüde sein. Taros ist geimpft, gechipt, entwurmt und hat einen EU-Heimtierausweis. Vielleicht verliebst genau du dich in deine wunderschönen Augen und bist genau der Richtige, um mit Taros ab sofort einen gemeinsamen Weg zu gehen?!? Dann melde dich gerne bei uns….
  • Hübscher Rüde Butter sucht ein Zuhause
    am 5. Februar 2023 um 15:26 [Hund: Mischling, 2 Jahre]Name : Butter Geschlecht: Rüde Geboren : Ca. 09/2020 Gewicht: Ca. 35 kg Höhe: Ca. 65 cm Kastriert: ja Aufenthaltsort: Griechenland Kontaktdaten: Renate Düser (Ju) Email: Renate.dueser@t-online.de September 2022 Butter wurde vor ein paar Wochen in einem Gebiet außerhalb von Patras ausgesetzt…ein junges Mädchen gab ihm Futter und Wasser, aber die Leute in der Nachbarschaft wollten ihn nicht und vertrieben ihn. Er kam trotzdem wieder zurück und das Mädchen informierte die Tierschützer. Butter hatte eine Mittelohrentzündung, deshalb hat er schlecht hören können. Er bekam Medikamente und wird demnächst nochmal untersucht. Der zarte Riese ist freundlich zu allen Menschen, Hunden und Katzen. Er ist sehr ruhig und kann an der Leine laufen. Butter lebt nun auf einer Pflegestelle mit weiteren Hunden und vielen Katzen. https://youtube.com/shorts/CGTowknuOeA?feature=share Butter reist geimpft, gechipt und mit EU-Heimtierausweis nach Deutschland. Renate Düser Email: Renate.dueser@t-online.de
  • Süße Aurora sucht ihre Familie
    am 5. Februar 2023 um 15:26 [Hund: Mischling, 7 Monate]Name : Aurora Geschlecht: Hündin Geboren : Ca. 02/2022 Gewicht: Ca. 13 kg Stand September 2022 Höhe: Ca. 40 cm Stand September 2022 Kastriert: Aufenthaltsort: Griechenland Kontaktdaten: Renate Düser (Ma) Email: Renate.dueser@t-online.de Aurora wurde im Straßengraben gefunden mit einer großen Wunde an ihrem Bein. Vermutlich von einem Autounfall. Sie musste eine Weile in der Tierklinik bleiben aber nun ist die Wunde gut verheilt und sie hat keinerlei Einschränkungen mehr. Sie lebt nun auf einer Pflegestelle mit anderen Hunden und rennt und tobt wie alle anderen auch. Sie ist freundlich zu Menschen, mag Kinderund versteht sich mit anderen Hunden. Aurora wird mal ein mittelgroßer Hund werden, man schätzt zur Zeit ca. 25-27 kg/ ca. 55 cm hoch, wenn sie ausgewachsen ist. https://youtu.be/6rnW10nRX_w Wenn Sie sich in die süße Aurora verliebt haben, dann wenden Sie sich bitte an Ihre Vermittlerin. Aurora reist geimpft, gechipt und mit EU-Heimtierausweis nach Deutschland. Renate Düser Email: Renate.dueser@t-online.de
  • Dulcinea auf der Suche nach einem Platz
    am 5. Februar 2023 um 15:26 [Hund: Mischling, 2 Jahre]Name : Dulcinea Geschlecht: Hündin Geboren : Ca. 2020 Gewicht: 13 kg Höhe: 43 cm Aufenthaltsort: Griechenland Kontaktdaten: Renate Düser (Ma) Email: Renate.dueser@t-online.de September 2022 Dulcinea lebte alleine in den Bergen. Sie hat dort in einer stillgelegten Fabrik ihre Welpen zur Welt gebracht. Leider sind bis auf Danai und Dantis alle anderen Welpen verstorben. Dulcinea lebt nun mit ihren beiden Welpen auf einer Pflegestelle. Sie kümmert sich rührend um die Beiden. Die Welpen Dantis und Danai könnten ab Ende Oktober vermittelt werden, dann würde auch Dulcinea sich über ein liebevolles Zuhause freuen. Dulcinea reist geimpft, gechipt und mit EU-Heimtierausweis nach Deutschland. Renate Düser Email: Renate.dueser@t-online.de
  • Kleiner Senior Aramis sucht ein Zuhause
    am 5. Februar 2023 um 15:26 [Hund: Mischling, 10 Jahre] Name : Aramis Geschlecht: Rüde Geboren : Ca. 2012 Gewicht: Ca. 7 kg Höhe: Ca. 30 cm Kastriert: ja Aufenthaltsort: Griechenland Kontaktdaten: Renate Düser Email: Renate.dueser@t-online.de Gelly Eine Tierärztin aus Griechenland bat uns um Hilfe bei der Vermittlung des kleinen Aramis. Eine Familie brachte Aramis in die Tierklinik. Sie wollten ihn einschläfern lassen, da sie selbst schon älter sind und mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen haben. Aramis ist aber vollkommen gesund, er hat sogar jedes Jahr eine Leish-Impfung bekommen. Die Tierärztin hat den Leuten erklärt, dass sie das aus ethischen Gründen nicht tun kann, da dem Hund nichts fehlt, doch sie bestehen darauf, ihn einzuschläfern, wenn keine andere Lösung gefunden wird. Wir hoffen dem süßen Kerlchen helfen zu können und eine Familie für ihn zu finden. Leider ist Aramis nicht ganz so einfach und unkompliziert wie er aussieht. Er sieht zwar aus wie ein Unschuldslamm, doch wenn er sich gestört fühlt kann er angreifen und zuschnappen. In der Klinik kann allerdings die Assistentin sehr gut mit ihm umgehen, ohne dass er böse reagiert. Er braucht auf jeden Fall ein friedliches und ruhiges Umfeld und Menschen mit viel Liebe, Geduld und Erfahrung. Wenn Sie sich zutrauen dem kleinen Teufelchen mit liebevoller Konsequenz zu zeigen, dass er ganz entspannt sein Leben genießen kann ohne gleich auf die Barrikaden zu gehen, dann melden Sie sich bitte bei seiner Vermittlerin. Aramis hat es verdient zu leben. Aramis reist geimpft, gechipt und mit EU-Heimtierausweis nach Deutschland. Renate Düser Email: Renate.dueser@t-online.de
  • Elke, kleine Zaubermaus -t-
    am 5. Februar 2023 um 15:26 [Hund: Sheltie-Terrier Mix, 4 Monate]Elke Sheltie-Terrier Mischling geb. September 2022 Endgrösse ca. 40-45 cm die kleine Maus wurde aus der Tötung gerettet und wartet jetzt in einem Shelter auf Menschen die ihr ein sicheres Zuhause geben. Muss sie wirklich im Shelter aufwachsen, so freundlich und lieb ? Kontakt gerne über Frau Hofmann von Hundeblicke ev

Zum Thema passende Artikel

4 Kommentare

  1. Wir würden gerne Frisia kennenlernen😃
    Haben ein Rüde ,Cäsar ist 10 Jahre ,,fit
    und liebt andere Hunde,besonders die Hunde Damen.
    Cäsar kommt auch aus der Organisation vier Pfoten,
    vor Sieben Jahren.
    Wir wohnen in Niederkrüchten Elmpt.
    Haus mit Garten ,gegenüber gleich Wiese und Wald .
    Wir würden uns freuen von ihnen zu hören .
    Mit freundlichen Grüssen
    Frau Nora Rosenfeld. Dentler
    Mit

    1. Hallo Frau Rosenfeld, sie müssen auf das Bild oder die Überschrift des gewünschten Hundes klicken, dann werden Sie direkt zur Tiervermittlung des Ortes weitergeleitet. Wünsche Ihnen weiterhin viel Spaß mit ihrem Hund oder vielleicht auch bald Ihren Hunden.

      1. Guten morgen 😄
        Gut das noch gefunden habe,
        Es tut mir leid ,aber sehen von der Vermittlung ab.
        Wir wohnen am Niederrhein ,und der Weg ist zu weit ,um
        Frisia kennen zu lernen, und es nicht mit unseren Hund .
        Ich wünsche eine passende Vermittlung .
        Liebe Grüsse Nora Rosenfeld. Dentler

        1. Kein Problem, das verstehen wir mit der Entfernung, ich hoffe Frisia findet ihr trautes Heim demnächst, danke für ihre Mitteilung, wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Vielleicht ist das auch für dich nützlich?
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"